DER WEG ZU MEINEM

HERZEN

 

        BESTEHT AUS

PFOTENABDRÜCKE

 

Über uns

1920 - Gründung SV OG Kehl
1937 - Kehl wurde 2x evakuiert und alle guten Hunde wurden von der Wehrmacht eingezogen, 
           so dass in der OG Stillstand herrschte.
1949 - Übungsbetrieb konnte nach der Befreiung der französischen Besatzung wieder
           aufgenommen werden. ( Übungsgelände im Bremer Wart - Kehler Hafen)
1953 - Verein zählte bis dahin schon über 50 Mitglieder
1960 - Erhielten wir von der Stadt Kehl einen neuen Übungsplatz (Querbach)
1990 - Kündigung des Übungsplatzes von Seiten der Stadt Kehl